Die Online-Videothek Flimmit

Die Betreiber der Flimmit Online Videothek stellen ihr Angebot seit 2008 Filminteressierten unter www.flimmit.com zur Verfügung. Aus einer stetig wachsenden Zahl an Filmen in der Online- Bibliothek können sich die Benutzer ihren Film aussuchen. Nach Zahlung des Leih- oder Kaufbetrages kann der Film im Ganzen herunter geladen oder bei einer schnellen Internetverbindung bereits via Live Streaming angesehen werden.

Die Filme können nach Genre sortiert oder nach Keywords aus dem gesamten Sortiment gesucht werden. Auf der Startseite werden die Top- Filme im Kauf- oder Downloadbereich vorgestellt, so dass die Auswahl eines Filmes deutlich erleichtert wird.

Zu den gewählten Filmen werden ausführliche Informationen zu Inhalt, Darsteller, Produzenten und Erscheinungsjahr gegeben. Die Anzeige der bisherigen Downloads und Kundenmeinungen erleichtern die Auswahl. Die Filme können für 24 Stunden gemietet oder gekauft werden. Dabei kann der Benutzer entscheiden, ob der Film als DVD oder im mp4- Format bezogen werden soll.

Besonders hervorzuheben sind die angebotenen Spezialfilme, die in der Kategorie Specials zu finden sind. Hier reichen die Angebote von Stummfilmen bishin zu Klassikern oder Filmen aus Osteuropa. In den angebotenen Filmen finden sich auch einige kostenlose Film, diese sind jedoch nur beim

Bei Flimmit gibt es kein Abomodell. Es wird nur der Film bezahlt, den der Benutzer auch ansehen möchte, egal wie viele Filme es sind und zu welcher Tageszeit. Da die Filme sofort zur Verfügung stehen und keine Wartezeiten durch bereits verliehene Filmen entstehen, kommt der Benutzer in den Genuss, den gewählten und bezahlten Film sofort anzusehen. Es spielt keine Rolle, welches Betriebssystem der Benutzer verwendet. Die Filme können unter Windows oder Mac OS angesehen werden.

In der Bibliothek von Flimmit sind aktuelle Kino- und DVD Filme, die zum Download vorbestellt werden können. Wenn der Film dafür zur Verfügung steht, dann wird der Benutzer darüber informiert.

Dadurch, dass Flimmit an soziale Netze wie Facebook oder Twitter angebunden ist, kann der Benutzer seine Aktivitäten auf dem Videoportal seinen Freunden und Bekannten mitteilen. So kann schnell ein netter Videoabend organisiert und ein Film mittels Live Stream von Flimmit gemeinsam angeschaut werden.

Bild: shutterstock.com / ollyy

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Twitter
  • Myspace
  • Google Buzz
  • Reddit
  • Stumnleupon
  • Delicious
  • Digg
  • Technorati

Comments are closed.