WordPress 3.2 Beta

Endlich ist sie da! Sie neueste WordPress Version als Beta Version. Es ist wohl vernünftiger, diese Betaversion erst einmal zum Testen zu benutzen, was ja auch der Sinn und Zweck dieser sein soll. Es ist wirklich nicht ratsam diese auf bestehende Projekte zu übertragen. Ein bisschen Vorsicht sollte hier schon geboten sein.

Im Wesentlichen wurde dieses WordPress auf die neuen Browser abgestimmt. So wird auch der Internet Explorer 6 nicht mehr unterstützt. Der Adminbereich wurde ebenfalls überarbeitet, bzw. verschönert. Außerdem ist es auch über HTML verfügbar.

Beachten sollte man allerdings auch, dass sich die Systemanforderungen geändert haben. So ist ab sofort PHP 5.2.4 und MYSQL 5.0 gefordert, um damit arbeiten zu können.

Also, wer das neue WordPress testen möchte und die Voraussetzungen dafür erfüllen kann, sollte am besten gleich damit anfangen und so herausfinden, ob diese Version hält, was sie verspricht!

Bild: www.wordpress.org

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Twitter
  • Myspace
  • Google Buzz
  • Reddit
  • Stumnleupon
  • Delicious
  • Digg
  • Technorati

Leave A Response